Herzlich Willkommen in deinem Sportcenter Kautz 0221 - 41 10 92 info@sportcenter-kautz.de

ALEX

Diplom Kaufmann

Geboren am 23. Mai 1978 und quasi im Sportcenter Kautz (damals noch City Sport) aufgewachsen kümmert Alexander Kautz sich heute sehr gerne um alle Belange rund um Euer Freizeitvergnügen. Eine familiäre Atmosphäre sind ihm dabei ebenso wichtig, wie der Anspruch Euch immer die möglichst optimalen Spielbedingungen zu ermöglichen. Und wenn einmal etwas nicht passt, steht er selbstverständlich ebenfalls gerne zur Verfügung und wird mit seinem Team schnellstmöglich dafür sorgen, dass bei Eurem nächsten Besuch wieder alles zu Eurer Zufriedenheit ist!

alexkautz@sportcenter-kautz.de

DAGMAR

Diplom Sportlehrerin

Seit 1985 im Unternehmen ist Dagmar Nonn für alle Abläufe im Sportcenter zuständig. Sie steht Euch bei allen Fragen und Wünschen in den Bereichen Racket Sport zur Verfügung!

dnonn@sportcenter-kautz.de

HEIKE

INDOOR SOCCER

Seit 1992 im Unternehmen ist Heike Wickert die gute Seele des Soccer Centers. Sie steht Euch bei allen Fragen und Wünschen in Sachen rundes Leder jederzeit gerne zur Verfügung!

hwickert@sportcenter-kautz.de

TIMON

FITNESS

Timon Ebel ist seit 2013 Studioleiter für den Bereich Fitness. Ob Trainingspläne und -Empfehlungen, Tipps zu gesunder Ernährung oder Personal Training, bei Timon seid ihr an der richtigen Adresse.

tebel@sportcenter-kautz.de

YVI

Diplom Sportwissenschaftlerin

Für alle Fragen rund um Kooperationen, Sponsoring, Events oder andere Marketingthemen erreicht ihr Yvonne Kempermann unter: ykempermann@sportcenter-kautz.de.

Außerdem ist Sie die Ansprechpartnerin für die Boxing Company Cologne: yvonne@bc-cologne.de


MITARBEITER DES MONATS: KÖBES

Köbes ist seit zwei Jahren das Maskottchen des Sportcenters. Er begrüßt täglich freundlich alle Kunden und Kundinnen. Und falls jemand zufällig ein Leckerchen dabei hat, gibt es auch mal ein Küsschen. Er hilft immer gerne beim Zerkleinern von Kartons, trägt jedem Mitarbeiter den Schlüssel und freut sich über jeden Besucher. Für ein Aufwärmtraining mit dem Ball steht er jederzeit bereit.